Logo SkyframeToggle menu
Juni 2018

Kaestle Ocker Roeder Architekten für Sky-Frame

Marcus Kaestle
Andreas Ocker
Michel Roeder
kaestle ocker roeder Architekten
Stuttgart, Deutschland

Möglichst viel Transparenz ist im Wohnhausbau nach wie vor ein oft zitierter Wunsch vieler Bauherren. Bei der Konzeption unserer Gebäude nehmen wir den Gedanken gerne auf. Schlanke Profile und die mehrgleisige Ausführung der Sky-Frame-Anlagen erlauben einen uneingeschränkten Ausblick in die Landschaft. Raumsituationen lassen sich verändern durch das System. Das Gebäude zeigt immer wieder verschiedene Gesichter. Man könnte sagen, das Auflösen der raumbegrenzenden Bauteile, das Verschmelzen von innen und aussen, ist ein alter Traum der Architekten und Bauherren gleichermassen. Das Behaustsein im Sinne einer Höhle, eines wirklichen Abgrenzens, ist aufgehoben. Man kann sozusagen in der freien Natur, mit Blick nach aussen, mit dem Hineinholen der Jahreszeiten und mit den Stimmungen der Tageszeiten leben. Man erweitert so natürlich den Erfahrungsraum und das Spektrum des Wohnens.

www.kaestleocker.de