Logo SkyframeToggle menu
Dezember 2015

The Fontenay, Hamburg

  • None
  • None
  • None
  • None
  • fontenay-hamburg-skyframe-rahmenlose-schiebefenster-fenster-luxushotel
  • fontenay-hamburg-skyframe-rahmenlose-schiebefenster-fenster-luxushotel
  • fontenay-hamburg-skyframe-rahmenlose-schiebefenster-fenster-luxushotel
  • fontenay-hamburg-skyframe-rahmenlose-schiebefenster-fenster-luxushotel
  • fontenay-hamburg-skyframe-rahmenlose-schiebefenster-fenster-luxushotel
  • fontenay-hamburg-skyframe-rahmenlose-schiebefenster-fenster-luxushotel
  • fontenay-hamburg-skyframe-rahmenlose-schiebefenster-fenster-luxushotel

Zeitlos modern – Modern Classic – lautet die Überschrift der Entwürfe des Hamburger Stararchitekten Jan Störmer. Im Herzen der Stadt Hamburg, am Ufer des Alstersees, entsteht nach Jan Strömers Entwurf ein Luxushotel massgeschneidert für die vielen nationalen und internationalen Gäste Hamburgs. Die amorphe Figur mit modellierter Dachlandschaft entwickelt sich aus drei verschliffenen Kreisen und fügt sich fliessend in die landschaftliche Umgebung ein und ermöglicht von fast allen Zimmern aus einen direkten Blick auf die Alster. Die dank den rahmenlosen Schiebefenstern von Sky-Frame lichtdurchfluteten Zimmer geben dem Gast das Gefühl, sich unmittelbar in der städtischen Natur zu befinden.

Im Innern des Hotels werden zwei offene Räume gebildet: das Atrium und der Patio. Das gläserne Atrium fügt sich aus 198 satinierten und farblich leicht variierenden geschuppten Scheiben zusammen, welche mit LED-Bändern versehen sind und wechselnde Lichtszenarien erzeugen. Im freundlichen und hellen Garten-Restaurant verschwinden die Grenzen zwischen drinnen und draussen – die Alster und der Alsterwanderweg sind zum Greifen nahe.

The Fontenay ist ein Abbild des modernen Hamburg und eine Hommage an die Hansestadt.
 

Architektur:
Störmer Murphy and Partners

Animation:
Animation der Architektenentwürfe von Störmer Murphy and Partners.

Loading